Beckbuschpark

Kenndaten

Eigentumswohnungen: 12
BGF: ca. 3.350 m²
TG-Stellplätze: 18

 

Leistungen

Kostenschätzung
Kostenberechnung
Vorbereiten der Vergabe
Mitwirkung bei der Vergabe
Objektüberwachung

Neubau von hochwertigen Eigentumswohnungen

Das Projekt „Beckbusch Park“ wurde als architektonisch anspruchsvolles Wohnen auf höchstem Niveau inmitten in einer idyllischen Parkanlage geplant – und das zentral im Düsseldorfer Stadtteil Stockum. In einem herrschaftlichen Park mit alteingewachsenem Baum- und Pflanzenbestand und großzügig angelegten Wiesenflächen sollten drei außergewöhnliche Häuser mit insgesamt 12 Wohnungen entstehen. Jedes Haus bestand aus nur drei bis fünf Wohnungen, die individuell geschnitten waren und ihren Bewohnern ein Höchstmaß an Lebensqualität bieten sollten. Von Gartenwohnungen, die Innen und Außen transparent verschmelzen lassen, über lichtdurchflutete Etagenwohnungen mit großen Balkonen und Parkblick bis hin zu modernen Penthäusern mit Dachterrassen.
„Beckbusch Park“ wurde von der Bernd Voswinkel Real Estate GmbH initiiert, durch das renommierte Kölner Architekturbüro ASTOC Architects geplant.
Kai 18 Projekte GmbH begleitete die Planung mit der Kostenermittlung und führte die Ausschreibung und Vergabe der Bauleistungen sowie die Objektüberwachung in der ersten Phase durch.

« Zurück zur Übersicht //